Wurzelbehandlung (Endodontie) – Dr. Rahimian

Zahnerhalt für ein natürliches Lächeln - Ihre zahnarztpraxis in Hamburg

Wurzelbehandlung (Endodontie)

All unser Tun ist darauf ausgerichtet Ihre natürlichen Zähne zu erhalten.  Bei einer Wurzelentzündung liegt die Haupterkrankung immer im Inneren des Zahnes, weil Bakterien den im Zahn liegenden „Nerv“ infizieren. Dies kann durch eine tiefe Karies, durch ein vorangegangenes Zahntrauma (z.B. Unfall) oder einer starken Zahnfleischentzündung entstehen. So gelangen die Mundbakterien durch die beschädigte Zahnsubstanz in das Innere des Zahnes. Eine Entzündung kann mit teilweise sehr starken Zahnschmerzen verlaufen oder sich schleichend vergrößern, jedoch führt sie in allen Fällen, unbehandelt zum Zahnverlust.

Um die im Zahn befindlichen Bakterien zu eliminieren, werden die feinen im Zahn liegenden Wurzelkanäle elektrometrisch gemessen, unter Vergrößerung (Lupenbrille) mit High-End-Instrumenten gereinigt, dann anschließend mit Spüllösungen und einem Laser desinfiziert. Je nach Aufwand und Entzündungsgrad kann eine solche Behandlung mehrere Sitzungen in Anspruch nehmen. Abschließend werden die Kanäle dicht abgefüllt und der Zahn, je nach Defektgröße, eventuell mit einer Krone versiegelt. Vorteil hierbei ist, dass der eigene Zahn erhalten bleibt und eine Ausbreitung der Entzündung auf andere Zähne und auf den Kieferknochen verhindert wird.

Qualitätssteigernde Methoden für bessere Erfolgsaussichten

  • Umfangreiche Zertifizierung für den Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie der Zahnärztekammer Hamburg
  • genaue elektrometrische Messung der Wurzelkanäle
  • schonende maschinelle High-End-Aufbereitung mit substanzschonenden flexiblen Feilen
  • Verwendung einer Lupenbrille für Präzision
  • Desinfektion unter Kofferdam für sauberes Arbeiten
  • Desinfektion mit dem Laser für tiefenwirksame Ergebnisse
  • nachhaltige rekonstruktive Stabilisierung des Zahnes
to the top