Sportzahnmedizin – Dr. Rahimian

Fit von Kopf bis Fuß - Ihre Zahnarztpraxis in Hamburg barmbek

Sportzahnmedizin

Die Zahngesundheit spielt für Athleten eine große Rolle, da der Zustand der Zähne eine gravierende Auswirkung auf die Leistungsfähigkeit von Sportlern hat. Bei unbehandelten Zahnbeschwerden muss das Immunsystem viel Energie aufwenden, die dann dem Sportler bei seiner Performance fehlt. Auf dieses Problem wurde die Sportmedizin erst aufmerksam, als im Jahre 2012 während der Olympischen Spiele, 278 der Athleten (aus Amerika, Europa, Afrika) akut zum Zahnarzt mussten. Später wurden die so entstandenen Daten in einer Studie publiziert, nach der 55% dieser Athleten Karies aufwiesen, 45% Erosionen hatten (Zahnhartsubstanzverlust) und 76% von Zahnfleischproblemen betroffen waren. 40% der Sportler fühlten sich durch Zahnbeschwerden gestört und 28% gaben an, dadurch eine verringerte Lebensqualität zu haben (Needleman et al 2013). Diese Studie zeigt, dass versteckte Entzündungen nicht nur leistungsmindernd sind, sondern auch zum Totalausfall führen können. Medien zufolge wurde der "Nationaltorwart Jens Lehmann erst durch eine spezielle Biss-Schiene im Mund von seinen Gelenkproblemen befreit. Leverkusen-Star Carsten Ramelow laborierte demnach erfolglos an einer schmerzenden Achilles-Sehne. Erst als entzündete Backenzähne entfernt waren, hörten Ramelows Probleme auf." Mittlerweile hat die Sportzahnmedizin in den Ländern, wie Großbritannien, Kanada, USA und der Schweiz einen festen Platz in der Sportmedizin und es ist bei vielen Vereinen bereits etabliert regelmäßige sportzahnärztliche Untersuchungen bei ihren Profis vorauszusetzen. FITDENTIST, ihre Praxis für Sportzahnmedizin in Hamburg, heißt Sportler aus aller Welt willkommen. Mit unserem einzigartigen Konzept sind unsere Athleten rundum versorgt. Frau Dr. Rahimian ist sowohl versierte Sportzahnmedizinerin, als auch mehrfach zertifizierte Trainerin und Sportlerin, von dieser Kombination profitieren unsere Patienten besonders.

Für Ihre Performance

  • Qualifizierung zur sportzahnmedizinischen Behandlung von Profiathleten und Ernennung zum "Teamdentist" (2018), internationale Anerkennung (2019) und zusätzlich erworbene Bezeichnung "zertifizierte Sportzahnmedizinerin" (2019) 
  • Sportzahnmedizinisches Screening und Prophylaxe entsprechend sportmedizinischer Richtlinien
  • Nachhaltiges Aufspüren und Beseitigen von leistungsmindernden Entzündungen und Störfaktoren der Mundhöhle
  • Performanceschiene Leistungstuning durch eine muskuläre Harmonisierung; die Performanceschiene ist eine Unterstützung für ein geschmeidiges Zusammenspiel bei der intermuskulären Koordination und steigert die Kopplungsfähigkeit und Bewegungsfähigkeit wenn es drauf ankommt

     

  • Verhinderung und Beseitigung von Erosionen, Karies und leistungsmindernden Bisslagen bei Sportlern
  • Bessere Regenration durch Bisskorrektur
  • Bessere Schlafqualität und Effizzienz durch Schnarchschienen für Sportler
  • Individueller Sportmundschutz zur Prävention von Zahnschäden und Kieferschäden, passend zur Sportart
  • Behandlung nach Sportunfällen im Mundbereich bei Zahnbruch, Zahnverlust, inkl. Zahnreimplantation und Nachversorgung
  • Frau Dr. Rahimian hat neben der zahnärztlichen Expertise auch sämtliche Qualifikationen als Trainerin und ist selber erfahrene Athletin im Bereich Laufen, Fitness und Kampfsport.
to the top